Die dreizehnte Fee - Entzaubert - Band 2

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar

Klappentext

Siehe oben.

Cover

Wie das Cover vom ersten Band, ist dieses wieder sehr schön geworden. Die Farben harmonieren perfekt zueinander. Der Beerenton passt perfekt in das Gesamtbild und gefällt mir am besten!

Inhalt

Seit die Schwestern Lilith ihre geliebte Elle genommen haben, sinnt diese noch mehr nach Rache. Die ersten fünf Schwestern wurden bereits vom Hexenjäger getötet. Lilith konnte dem Jäger entkommen, da er sie ebenfalls töten wollte. Auf ihrer Flucht trifft sie ihre Schwester, die Eishexe und begleitet sie zu ihrem Schloss. Nach und nach versammeln sich die restlichen Schwestern dort, um über das Schicksal der Königin zu bestimmen. Durch einen glücklichen Zufall gelingt ihr dort wiederholt die Flucht und ihre Reise geht weiter auf der Suche nach der Wahrheit. Der Wahrheit, warum sie ihre Schwestern einst betrogen.


Fazit

Beim zweiten Band habe ich mir etwas mehr Zeit gelassen mit dem Lesen. Das Buch hat mir so gefallen, dass ich einfach nicht wollte das es endet. In diesem Teil werden die Hintergrundinformationen behandelt. Man erfährt endlich wer die Feenmutter war und wie die Schwestern so grausam wurden.

Ich liebe ja Julia Adrians Schreibstil, er lässt sich flüssig lesen und verzaubert einen.

Das Ende ist ein echt fieser Cliffhanger. Hoffentlich kommt der dritte und letzte Band schnell, damit ich meine Märchensucht weiter leben kann! xD

Das Buch verdient 5 von 5 Punkten :)






Keine Kommentare:

 
Design by Mira Dilemma.