Autorenvorstellung - Karola Löwenstein

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Guten Abend ihr Lieben,

jetzt war es hier einige Zeit etwas ruhig... hmm wie kam das bloß? Da war irgendwas mit Weihnachten, Familie und Stress xD. Heute möchte ich euch die liebe Karola Löwenstein vorstellen. Falls ihr sie noch nicht kennt, solltet ihr schnell etwas von ihr lesen! Die Königsblut-Reihe ist echt magisch und wundervoll! *-* auf jeden Fall etwas für Harry Potter Fans :D. Sie schreibt aber auch Romane in der Kategorie Erotik/Liebe, nachfolgend stelle ich euch ein paar vor! 



K A R O L A    L Ö W E N S T E I N

Karola Löwenstein wurde 1979 in Deutschland geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Bevor sie mit dem Schreiben von Romanen begann, veröffentlichte sie erfolgreich Kurzgeschichten und Gedichte.

Doch mittlerweile dreht sich alles um die Liebe, denn darum geht es in ihren Romanen. Liebe gibt die Kraft, die größten Abenteuer zu bestehen oder über sich selbst hinauszuwachsen und sie gibt die Inspiration für Geschichten, die ans Herz gehen.


 


Was ist das Leben wert, wenn es ohne Liebe ist? 
Was zählt die Liebe ohne die Wahrheit? 

Für Selma ist die Entscheidung klar. Selbst als sie erfährt, dass Adam einer höheren Gesellschaftsschicht angehört und eine Liebe zwischen ihnen in der Vereinten Magischen Union verboten ist, kann sie ihre Gefühle nicht unterdrücken. 

Sie weiß, dass sie füreinander bestimmt sind. Doch woher kommen ihre starken Gefühle? Gefühle, die Adam nicht zulassen will. 


Selma muss die Wahrheit erfahren, doch die entpuppt sich als gefährliches Geheimnis, denn da draußen machen die Morlems Jagd und kein Mädchen ist vor ihnen sicher.

"Die Akasha-Chronik" ist der erste Band der fünfteiligen Königsblut-Saga rund um Selma und ihre magische Liebesgeschichte.

Bereits erschienen: 

Band 4 im Februar 2016 
Band 5 Ende 2016



Frances lebt ihren Traum als Fotografin in Los Angeles. Keine Verpflichtungen, absolute Freiheit. Wenn nur die leidigen Geldsorgen nicht wären. Als sich in Schottland die Chance ergibt, ein Vermögen zu machen, begibt sich Frances sofort auf den Weg.  Dort trifft sie Alan.

Er ist Schriftsteller. Attraktiv, schwer zu durchschauen und unglaublich charmant. Frances ist fasziniert von ihm, obwohl sie es eigentlich nicht sein sollte. Denn Alan bewohnt das Anwesen, das Frances schnellstmöglich verkaufen will und er weigert sich, zu gehen. Plötzlich ist sie nicht nur mit Alans störrischer Seite konfrontiert, sondern auch mit ihren Gefühlen. Denn während Frances spürt, dass sie ganz unwiderruflich ihr Herz an Alan verliert, offenbart er ihr, dass er nicht an die Liebe glaubt. 

Der Purpurne Garten ist ein abgeschlossener Roman. 

 


Kimberley Clarkson wachsen die Probleme über den Kopf. Nach dem Herzinfarkt ihres Vaters hat sie die Führung des Familiengeschäftes übernommen. Doch der vermeintlich florierende Blumenladen mitten in Manhattan steht kurz vor dem Ruin. Alle Last liegt plötzlich auf Kimberleys Schultern und genau in diesem Moment stolpert auch noch Nathan Lloyd in ihr Leben. 

Nathan ist ein Jäger, sieht atemberaubend gut aus und hat kein Gewissen. In New York gibt es viele Frauen, die er haben kann. In der letzten Zeit hat sich der Strudel seiner Lust jedoch zu schnell gedreht. Er braucht dringend Abwechslung. 
Als ihm Kimberley über den Weg läuft, beschließt er spontan, dass sie die Richtige für eine kleine, unschuldige Affäre ist. 

Kimberley versucht sich gegen Nathans Anziehungskraft zu wehren. Doch je mehr sie hinter seine Fassade schaut, umso mehr fasziniert sie dieser facettenreiche Mann. Schon bald ertappt sie sich dabei, dass längst Gefühle im Spiel sind, wo eigentlich keine sein dürften. 

Es handelt sich um einen abgeschlossenen Roman mit sinnlichen Szenen.

 

Sarah Green liebt New York und New York liebt sie. Sie lässt keine Party aus und genießt das Leben als Single in vollen Zügen. Denn wenn sie etwas im Griff hat, dann ist es das männliche Geschlecht. Alles ist perfekt, genauso wie ihr Job in einer Männermodelagentur. 

Doch als sie auf Andrew MacThomas trifft und ihn im Auftrag ihrer Chefin zum neuen Top-Kunden machen soll, entwickeln sich die Dinge ganz und gar nicht nach Sarahs Geschmack. Nicht nur, dass sie sich zu Andrew hingezogen fühlt, der attraktive Unternehmer hat auch noch seinen eigenen Kopf. Er denkt nicht im Traum daran, sich einfach so von Sarah um den Finger wickeln zu lassen, sondern dreht den Spieß einfach um. Er mag Frauen lieber sanft und demütig. Und überhaupt hat er es sich zur Regel gemacht, zu verschwinden, bevor Gefühle auch nur aufkommen können. 

Sarah ist hin und hergerissen. Sie spürt, dass hinter seiner Fassade viel mehr steckt. Wird sie sich auf Andrew einlassen oder kann sie der Verlockung widerstehen? Und was hat es mit seiner Vergangenheit auf sich, über die er lieber schweigt? 

Es handelt sich um einen abgeschlossenen Roman mit sinnlichen Szenen.

 

Teil 1 der erotischen Erfolgsserie um das sinnliche „Black Game“

Anya führt ein spannendes Leben als toughe Geschäftsfrau in New York, als der charismatische Unternehmensberater Devon Draper in ihr Leben tritt und ihr Avancen macht. Nach ersten Widerständen lässt sie sich auf eine prickelnde Affäre mit ihm ein – ohne zu ahnen, dass er der Mittelpunkt des berüchtigten Black Game ist, das in einem der angesagtesten Clubs der Stadt gespielt wird.

Ein geheimes Spiel um Sex und Macht, ein Traummann mit düsteren Begierden und eine Frau, die genau weiß, was sie will. Doch in der Liebe gibt es keine Regeln …

Teil 2: "The Black Game - Gefährliche Erlösung"


und noch viele mehr! :)



Keine Kommentare:

 
Design by Mira Dilemma.