[Buchvorstellung] Zurück ins Leben geliebt von Colleen Hoover

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Hallo ihr Lieben,

beim dtv-Verlag gibt es gerade ein Gewinnspiel zu dem neuen Buch von Colleen Hoover. Natürlich probiere ich da mein Glück und stelle euch sehr gerne das Buch Zurück ins Leben geliebt vor. Falls ihr ebenfalls einen Blog habt und teilnehmen wollt klickt einfach auf HIER

[Quelle: dtv-Verlag]

Colleen Hoover
Zurück ins Leben geliebt

Taschenbuch: 12,95 €
E-Book: 9,99 €
384 Seiten
Ab 16
ISBN 978-3-423-43095-1
Erscheinungstermin: 22. Juli 2016

Zurück ins Leben lieben - der neue Geniestreich von Colleen Hoover

Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist...

Hier gelangt ihr zu der Leseprobe: KLICK

Macht auf jeden Fall Lust auf mehr und ist für Colleen Hoover-Fans ein absolutes MUST-HAVE. :D

[Gewinnspiel] Traumfänger + Ketten - AUSLOSUNG

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Guten Morgen ihr Lieben,

wie ihr wohl alle gemerkt habt, hat sich die Auslosung etwas verzögert. Das tut mir wirklich sehr Leid und ich hab euch echt ein wenig leiden lassen - so sorry! Deshalb gibt es jetzt noch einen vierten Gewinner, dieser bekommt eine kleine Überraschung. :) Wahrscheinlich seid ihr jetzt schon gespannt wer gewonnen hat: 


Ich hoffe man kann es lesen. Herzlichen Glückwunsch ihr vier. Bitte meldet euch mit euren Adressen bei mir. <3 Die Sachen werden bis spätestens nächste Woche an euch gesendet. 

[Gewinnspiel] Traumfänger von Petra Röder + Wolfkette

38 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Hallo ihr Lieben,

wie auf meiner Facebookseite versprochen startet heute ein neues Gewinnspiel. :) Ihr könnt ein wundervolles Buch vom Drachenmond Verlag gewinnen und eine von 3 Wolf-Ketten. Es wird drei Gewinner geben. 

Platz 1 bekommt das Buch und eine Wunschkette. Platz 2 und 3 jeweils eine Kette. Platz 2 darf sich dann eine der restlichen aussuchen und Platz 3 bekommt die letzte. 

Bitte beachtet, dass es sich hier um ein Rezensionsexemplar handelt, das ich bereits gelesen habe. Es befindet sich aber trotzdem in einem super Zustand. :) 




------------- Was Ihr dafür tun müsst -------------

1. Diesen Beitrag kommentieren
2. Ein Extra-Los könnt ihr euch wieder hier auf meiner Facebook-Seite holen, einfach dort den Gewinnspielpost kommentieren und den Beitrag liken.
3. Meine Facebook-Seite und/oder meinen Blog liken bzw. folgen (ist kein MUSS, aber es würde mich sehr freuen.)

------------- Teilnahmebedingungen -------------

Das Gewinnspiel läuft vom 05.06.16 bis zum 12.06.16 um 20 Uhr. Der Gewinner wird dann im Laufe des Abends auf Facebook und meinem Blog bekannt gegeben.

- Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten.
- Wohnsitz muss in Deutschland sein. Wer aus Österreich kommt kann gerne teilnehmen, aber ich bitte dann um Kostenteilung. 
- Ausgewählt wird der Gewinner per Zufallsgenerator und Zettelverfahren. Er wird dann auf Facebook und meinem Blog bekannt gegeben.Der Gewinner möchte sich dann bitte mit der Adresse per PN bei mir melden, damit ich das Paket zuschicken kann. Du hast 48 Stunden Zeit, ansonsten werde ich einen neuen Gewinner auswählen.
- Für den Postweg wird keine Haftung übernommen. Der Gewinn kann nicht in Bar ausgezahlt werden. 
- Alle Daten werden nur zum Zweck der Gewinnübergabe gespeichert, nicht an Dritte weitergegeben und nach aussenden sofort gelöscht. 
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Facebook hat mit dem Gewinnspiel nichts zu tun.

Ich wünsche Euch ganz viel Glück!

[Rezension] Ash von Malinda Lo

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Hallo ihr Lieben,

hier war es ja jetzt einige Zeit etwas ruhiger. Falls ihr meiner Facebook-Seite folgt, wisst ihr ja jetzt woran es lag und für die die es noch nicht wissen: Ich bin in der 14. Woche schwanger und habe bis vor kurzem noch mit extremer Übelkeit und Erbrechen zutun gehabt. Das war echt nicht witzig, aber es wird jetzt von Tag zu Tag besser. Und da es mir heute so gut geht, gibt es noch eine Rezension von mir. Das Buch habe ich zwar bereits im März oder April gelesen, aber es ist trotzdem erwähnenswert. 



Malinda Lo

Als Ashs Vater stirbt, beginnt ihre Stiefmutter, sie wie eine Sklavin zu behandeln. Wann immer Ash entkommen kann, schleicht sie sich in die Wälder – denn dort, so heißt es, suchen Feenmänner nach Frauen, die sie als ihre Geliebten entführen können. Und obwohl dies ihren Tod bedeuten würde, erscheint es Ash besser als das Leben, zu dem sie verdammt zu sein scheint. Doch dann ändert sich alles, als der Königssohn beginnt, Brautschau zu halten, und sein Hofstaat in Ashs Dorf kommt …


Das Cover ist auch ohne viel Schnick Schnack sehr ansprechend. Es spiegelt die Gefühle von Aisling (Ash) sehr gut wider. 


Nach dem Tod ihrer geliebten Mutter bricht Aislings Welt zusammen. Bereits nach kurzer Zeit heiratet ihr Vater eine neue Frau, diese bringt zwei Töchter in die Ehe mit. Kurz darauf stirbt auch ihr Vater und es stellt sich heraus, dass er gar nicht so reich war wie er getan hat. Fortan muss Ash als Hausmädchen der Stiefmutter dienen. Um nicht zu verzweifeln, verliert sie sich in den Geschichten ihrer Mutter, diese handeln hauptsächlich von Feen. In den Wäldern trifft sie auf Sidheon, der ihr ein unwiderstehliches Angebot unterbreitet...


Das Buch ist in zwei Teile aufgeteilt. Der erste Teil bringt uns dem Feenmann Sidheon näher und der zweite der königlichen Jägerin Kaisa. Ash bleibt aber durchgehend die Hauptprotagonistin. Der Schreibstil von Malinda Lo ist klar, aber sehr bildlich beschrieben. Hin und wieder habe ich mich etwas verhaspelt, aber es liest sich trotzdem sehr schön. Ash ist das typische Aschenputtel - auf ihre Weise jedoch anders. Sie lässt sich zwar viel gefallen und ist oft verzweifelt, kämpft aber bis zum Schluss. Sidheon ist ein echtes Rätsel für sich. Er ist unberechenbar und undurchschaubar, aber im Kern ist er wahrscheinlich gut. (Lässt sich bei Feen schwer sagen! :P ) Kaisa ist eine starke Frau, die genau weiß was sie will - für mich war sie aber auch nicht leicht durchschaubar. Die Stiefmutter und Stiefschwestern waren so richtig boshaft. 

Die Geschichte hat mich für sich eingenommen und ich habe gerne meine Zeit mit Ash verbracht. Es ist ein schmales Buch, somit ist es perfekt für Zwischendurch. 


Es handelt sich hier um eine sehr interessante Märchenadaption von Aschenputtel. Sie ist ganz anders, als man erwartet. Wer also einen schnellen Abstecher ins Märchenland machen möchte und sich gerne überraschen lässt, ist hier genau richtig. Mir persönlich gab es leider zu wenig Liebe und deshalb gibt es von mir sehr gute 4 von 5 Kronen.


[Rezension] Obsidian - Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout

1 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar


Jennifer L. Armentrout


Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…

Dies ist der erste Band der Obsidian-Serie von Jennifer L. Armentrout.


Wie ich finde, ist dieses Cover ist  dem Verlag besonders gelungen. Es vereinen sich Licht und Schatten und lassen auf etwas Großes hoffen.


Die siebzehnjährige Katy hat es nicht leicht, nach dem Tod ihres Vaters zieht sie mit ihrer Mutter in das kleine Nest Ketterman. Sie ist eigentlich eine Buchbloggerin, aber zu Beginn hat sie dort nicht einmal ihr geliebtes WLAN. Aus Langeweile klingelt sie schon bald an der Tür ihrer neuen Nachbarn. Dabei lernt sie Daemon kennen, der zwar verdammt gut aussieht, aber ein arrogantes "Arschl*ch" ist. Dafür ist seine Schwester Dee ein wahrer Engel und die zwei Mädchen werden schnell zu besten Freundinnen. Das passt Daemon gar nicht und versucht mit allen Mitteln Katy zu verscheuchen. Eines Tages geschieht etwas Unglaubliches und langsam beginnt Katy hinter die Fassade von Daemon zu blicken. Nach diesem Vorfall ist nichts mehr wie es einmal war und für Katy beginnt ein Abenteuer, dass ihr sogar den Tod bringen könnte....


Die letzten beiden Tage habe ich jede freie Minute genutzt, um dieses Buch zu lesen. Bereits am Anfang konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Jennifer L. Armentrout hat da zwei wunderbare Charaktere geschaffen. So viel gelacht oder geschmunzelt habe ich schon lange nicht mehr. Die Dialoge zwischen Katy und Daemon sind so erfrischend und aufhellend. Sie kommen glaubhaft rüber. Katy ist etwas naiv und gutgläubig, aber auf der anderen Seite hat sie ein so großes Herz und ist tapferer als man ihr zumuten würde In ihrem inneren herrscht ein Kampf, einerseits mag sie Daemon (in körperlicher Hinsicht ;) ) und andererseits verabscheut sie ihn. Dadurch entsteht zwischen den beiden ein irrwitziger Schlagabtausch. Von Daemon kann ich eigentlich nur schwärmen. Er ist zwar im Großen und Ganzen ein Mistkerl, aber ein sexy, witziger Mistkerl.  Ihn muss man einfach lieben  und er ist auf jeden Fall eine Herausforderung wert. Seine Schwester Dee ist eine liebenswerte Person, die etwas zu Hyperaktivität neigt, dass macht sie aber zu etwas besonderem. Die Nebencharaktere haben mir auch sehr gut gefallen, sie passen auf jeden Fall zu der Geschichte. Am Anfang ist es zwar etwas ruhiger aber Dank der Gespräche zwischen den beiden finde ich das Ok. Nach einem Drittel wird es dann aber auch immer wieder richtig spannend und man muss einfach wissen wie es weitergeht. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich niemals darauf gekommen wäre, was Daemon eigentlich ist. Dieses Buch gehört zu einigen wenigen, die ich nicht vorhersehen konnte und davon war ich wirklich sehr positiv überrascht. Der Schreibstil von Frau Armentrout ist sehr angenehm und lässt sich leicht lesen. Mir ist aber aufgefallen, das sich einige Rechtschreibfehler ins Buch geschlichen haben, aber das hat mich zum Glück im Lesefluss  nicht gestört. Hoffentlich wird das in den nächsten Bänden besser. 


In Obsidian findet man eine erfrischende Hass-Liebe, die einen aus dem Alltag reißt und ein paar schöne Lesestunden verspricht. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und man findet schnell einen guten Draht zu ihnen. Die Geschichte ist in einigen Bereichen nicht vorhersehbar und trotz der Rechtschreibfehler bekommt es 5 von 5 Kronen von mir. 


[Schnäppchen-Alarm] Da muss man doch zuschlagen!

1 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Hallo ihr Lieben,

heute habe ich euch ein paar schöne E-Books bei Amazon zusammen gesucht. Also von Schnäppchen kann ich einfach nicht genug bekommen und wenn es dann auch noch gute Bücher sind ist es für mich gleich wie Weihnachten! :D 



Josephine Angelini

1,99 €
481 Seiten

Liebe schmerzt. Welten kollidieren. Feuer tötet.

Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden - und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian - und Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst - und einer unerwarteten Liebe.



Endgame. Die Auserwählten: Band 1
James Frey 

1,99 €
593 Seiten

ENDGAME. Zwölf Meteoriten. Zwölf Spieler. Nur einer kommt durch.

Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus. Die Spieler müssen zu allem bereit sein. Wird Arroganz Bescheidenheit schlagen? Klugheit Stärke übertreffen? Wird Gnadenlosigkeit am Ende siegen? Schönheit von Nutzen sein? Muss man ein guter Mensch sein, um zu überleben? ENDGAME wird es zeigen. Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet, geht als Gewinner hervor. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird. 

Mehr als ein Buch - Geheime Botschaften im Text und Links im Buch führen zu einem gigantischen Krypto-Rätsel im Netz. ENDGAME von James Frey ist ein einzigartiges, crossmediales Konzept, das neben Buch, Krypto-Rätsel und dem Gold ein aufwendiges Handy-Spiel sowie einen Kinofilm umfasst.



Veronica Rossi 

3,99 €
430 Seiten

Getrennt durch zwei Welten, geeint im Überlebenskampf, verbunden in unendlicher Liebe. 

Die siebzehnjährige Aria lebt in einer Welt, die perfekter ist als die Realität. Perry kommt aus einer Wildnis, die realer ist als jede Perfektion und in der wilde Stürme das Leben bedrohen. Als Aria in seine Welt verstoßen wird, rettet Perry ihr das Leben. Trotz ihrer Fremdheit verbindet die beiden die Verzweiflung und Sorge um die, die sie lieben. Aria will ihre verschollene Mutter wiederfinden, Perry ist auf der Suche nach seinem Neffen, an dessen Entführung er sich die Schuld gibt. Aria versucht, vor Perry zu verbergen, dass ihre Gefühle ihm gegenüber sich wandeln. Doch Perry hat dies längst schon entdeckt, aber nicht nur bei Aria, auch bei sich selbst.

In diesem ersten Band ihrer Trilogie schreibt Autorin Veronica Rossi über große Gefühle und tödliche Abenteuer, über Mut und Sinnlichkeit und über eine Heldin, die ihre Stärke entdeckt. Dieses Buch ist zutiefst romantisch und packend und so aufregend, dass man es nur schwer aus der Hand legen kann vor Ungeduld, zu erfahren, wie es auf der nächsten Seite weitergeht!



Katrin Koppold 

Verlag: Aureolus Verlag
3,99 €
266 Seiten

Ein Kleinwagen, siebenhundert Kilometer - und zwei wie Katz und Maus 

Helga hat es nicht leicht, und das nicht nur wegen ihres altmodischen Namens: Sie findet eine verdächtige SMS auf dem Handy ihres Freundes Giuseppe, der kurz darauf gen Italien aufbricht - angeblich beruflich. Helga reicht es. Hals über Kopf folgt sie ihm zum Flughafen, aber alle Flüge sind gestrichen. Mit Mühe kann sie noch einen Mietwagen ergattern, den sie sich allerdings teilen muss. Mit Nils - Schauspieler, Kettenraucher, Nervensäge. Ihr Weg führt die unfreiwillige Fahrgemeinschaft von Verona über den Gardasee bis in die Hügel der Toskana. Und alles läuft gründlich anders, als Helga es geplant hat. 



Juliane Maibach 

1,49 €
374 Seiten

Normalerweise flippt Gabriela nicht gleich wegen eines hübschen Kerls aus, doch Night ist anders. Er ist nicht nur äußerst attraktiv, er raubt ihr den Atem, die Sinne, den Verstand. Leider scheint er unerreichbar und das bleibt nicht ihr einziges Problem, als sie nach Necare, die Welt der Hexen reist. 

Sie ist an einem Eliteinternat aufgenommen worden, wo sie von nun an leben wird. Doch nicht nur, dass sie als einzige über keinerlei Zauberkräfte verfügt, bald geschehen auch merkwürdige Dinge; Dämonen bedrohen die Welt. 
Gabriela lernt schnell, dass ihr neues Leben viel gefährlicher ist, als sie es sich je vorgestellt hat. Überall lauern finstere Geheimnisse, die sich auch um sie selbst ranken. 



Kathryn Taylor 

Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Entertainment)
4,99 €
585 Seiten

Entfesselt: Grace ist jung und behütet, für Männer hat sie sich noch nie so recht interessiert. Erst als sie während eines Praktikums in London den charismatischen Jonathan Huntington trifft, erwacht sie aus ihrem Dornröschenschlaf. Jonathan ist reich, unfassbar attraktiv und noch dazu ein Viscount - aber alles andere als ein Märchenprinz. 

Immer tiefer entführt er Grace in seine Welt der dunklen Begierden, immer haltloser verliert sie sich im Strudel ihrer Lust. Doch als Jonathan einen schier unmöglichen Liebesbeweis von ihr fordert, muss sie erkennen, wie gefährlich ihre Gefühle für ihn sind ... 

Entblößt: Sie ist ihm verfallen, mit Haut und Haar. Auch wenn Grace genau weiß, wie gefährlich ihre Gefühle für Jonathan Huntington sind - jeder Tag in seiner Nähe lässt ihre Liebe weiter wachsen. Doch ist er wirklich so ungerührt, wie er scheint? Oder sieht Jonathan in ihr tatsächlich nur das willige Spielzeug? Als Grace ihn zwingen will, Farbe zu bekennen, kommt es zur Katastrophe ... 

Erlöst: Eigentlich könnte alles so wundervoll sein: Auch nach einem Jahr Ehe erlebt Grace Huntington in den Armen ihres Mannes Jonathan ungeahnte Wonnen der Leidenschaft. Doch immer wieder nagen Zweifel an Grace. Trotz aller beglückenden Momente der Nähe erscheint ihr Jonathan oft genauso undurchschaubar wie am Anfang. Und nun muss sie ihm ein Geständnis machen, von dem sie weiß, dass es ihre Beziehung aufs Äußerste belasten wird ...



Terri Anne Browning 

Verlag: AmazonCrossing 
2,49 € 
104 Seiten

Mit vier Rockern auf Tour zu sein ist für mich ein Traum. Sie sind meine Familie seit ich fünf war und meine Mutter Alkoholikerin und Drogenabhängige. Nach ihrem Tod und als die Band groß rauskam, haben die vier immer noch auf mich aufgepasst und sogar meine Erziehung übernommen. Sechs Jahre später bin ich es, die auf diese vier Männer aufpasst. Ich erledige die ganze Drecksarbeit hinter der Bühne eines Rockstarlebens. Es ist nicht immer angenehm, besonders wenn ich ihre One-Night-Stands loswerden muss. Sich in einen Rockstar zu verlieben ist nicht schlau – zu spät! Ich liebe meine Jungs, und einer von ihnen hält mein Herz fest in seinen großen, alten Rockerhänden. Es ist mein Geheimnis. Und meine Krankheit. Ich habe eine Heidenangst. Wenn ich meine Untersuchungsergebnisse bekomme, wird mein Leben nie mehr das gleiche sein ...



Leisa Rayven 

5,99 €
419 Seiten

Bad Romeo & Broken Juliet: Wirklich große Liebesgeschichten haben kein Happy End. Sie enden nie. – Das emotionalste Buchprojekt des Jahres: mitreißend, sexy, verhängnisvoll.

Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.

Leisa Rayven hat einen realistischen Liebesroman geschaffen, der von den ganz großen Sehnsüchten handelt und viel Identifikationsfläche bietet. »Wohin Du auch gehst« ist eine bittersüße Neuauflage von Romeo und Julia. Ein Roman, der von der ersten Sekunde an fesselt und schlaflose Nächte bereitet, weil wir uns alle nach der einen, der ganzen großen Liebe sehnen.



Dark Ages: Prinzessin der Feen
Kathrin Lichters

1,99 €
382 Seiten

Ein Krieg zweier Völker um ein Land. 
Ein Kampf um eine Liebe, die nicht sein darf. 
Eine Prophezeiung, die alles vereinen oder zerstören kann. 

Ein alter Krieg, der über viele Generationen andauert und die Welt der Magie, die Welt der Feen und Elfen zerstört, droht auch die Erde zu zerstören. Doch die Geburt eines Mädchens vermag alles zu ändern. Sie ist Teil einer Prophezeiung, die eine Rettung der beiden Welten verspricht. 

Lily kehrt einem Leben voller Etikette und der Welt ihrer Mutter den Rücken zu, um bei ihrem Onkel und in ihrer alten Heimat ein neues Leben zu beginnen. Doch auch der Ort ihrer Geburt birgt mehr Gefahren, als Lily lieb ist. Als dann auch noch Rian, der Mann aus ihren Träumen, auftaucht, und ihr von ihrer wahren Identität und der Prophezeiung erzählt, wird Lilys Leben auf den Kopf gestellt und sie muss sich entscheiden: Will sie die Reise in ein fremdes, magisches Land antreten und ihren wahren Platz in der Welt finden? 

[Gewinnspiel] Auslosung - For Good von Ava Reed

2 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Guten Abend ihr Lieben,

leider hat es heute wegen der doofen Zeitumstellung etwas gedauert, da meine kleine einfach nicht schlafen wollte... kann ich aber verstehen, mir fällt die auch immer schwer. So, ich möchte jetzt nicht um den heißen Brei reden und verkündige gleich die Gewinner. Herzlichen Glückwunsch an


Bitte meldet euch innerhalb von 48 Stunden bei mir mit eurer Adresse und liebe Powerpuff Girl: bitte teile mir noch mit, welche Kette du gerne hättest! 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und morgen einen schönen und hoffentlich sonnigen Feiertag! <3

[Rezension] Traumfänger von Petra Röder

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar

Petra Röder


Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau solch einem Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten gefangen ist. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.


Durch die verschiedenen Leuchtelemente wird das Cover wie verzaubert und es lässt eine Traumwelt erahnen. Es ist auf jeden Fall eines der schönsten Cover das ich besitze.


Nach einem Unfall liegt Kylies Schwester Emma im Koma. Eines Nachts gelangt Kylie durch ihre Träume in den Traumwald in dem sie Matt kennen lernt. Matt erzählt ihr, dass er und Emma in de Traumwelt gefangen sind und ihre Schwester gefangen gehalten wird. Verzweifelt versucht Kylie ihre Schwester zu finden und zu befreien. Während ihrer Suche müssen sich die beiden vor den Seelenfressern und weiteren Traumwesen in Acht nehmen. Jedoch sind nicht alle Wesen gefährlich und gemeinsam erleben sie auf Ihrer Suche die unglaublichsten Dinge. 


Petra Röder hat ein sehr schönes Buch erschaffen. Mit ihrem Schreibstil ließ es sich fast in einem Stück lesen (leider kam mir Zeitmangel dazwischen). Der Traumwald bzw. die Traumwelt wird gut beschrieben und man ist schnell im Geschehen. Die Spannung baut sich von Beginn an auf und hat am Ende ihren Höhepunkt. Mit seinen ca. 240 Seiten ist das Buch perfekt für zwischendurch. Am besten haben mir die Traumwesen gefallen. Waldfeen, Swapper (koboldartige Wesen) und die Feuerwölfe haben es mir besonders angetan. Die Stellen mit ihnen habe ich regelrecht verschlungen. Die Hauptprotagonistin Kylie fand ich ziemlich nervig, da sie etwas hochnäsig und naiv wirkt. Für mich war die Handlung voraussehbar und sie hat oft eine Ewigkeit gebraucht um etwas zu kapieren. Zum Glück hatte sie auch eine liebenswerte Seite, sonst hätte ich sie wohl nicht ertragen. Matt ist der muskulöse und gut aussehende Retter in der Geschichte. Er strahlt trotz seiner komplizierten Situation immer etwas positives aus. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden ging mir persönlich zu schnell und dadurch wirkte es ein wenig kitschig. Aber das ist jetzt nicht allzu schlimm, da der Mittelpunkt nicht unbedingt auf der Lovestory liegt. Das Böse in der Geschichte ist wirklich böse, aber ich möchte nichts verraten, sonst müsste ich wohl spoilern - hier heißt die Devise: selber lesen! ;) 


Traumfänger ist für alle geeignet, die eine spannende Geschichte mit einer schnellen Liebe mögen. Fans von Wölfen und anderen Fantasiewesen kommen hier auch nicht zu kurz. Mir persönlich ging das viel zu schnell mit den beiden und die Protagonistin ging mir etwas auf den Keks, aber im Großen und Ganzen hat mir die Geschichte sehr gut gefallen. Von mir gibt es deshalb 4 von 5 Kronen.



 
Design by Mira Dilemma.