[Gewinnspiel] Auslosung - For Good von Ava Reed

2 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Guten Abend ihr Lieben,

leider hat es heute wegen der doofen Zeitumstellung etwas gedauert, da meine kleine einfach nicht schlafen wollte... kann ich aber verstehen, mir fällt die auch immer schwer. So, ich möchte jetzt nicht um den heißen Brei reden und verkündige gleich die Gewinner. Herzlichen Glückwunsch an


Bitte meldet euch innerhalb von 48 Stunden bei mir mit eurer Adresse und liebe Powerpuff Girl: bitte teile mir noch mit, welche Kette du gerne hättest! 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und morgen einen schönen und hoffentlich sonnigen Feiertag! <3

[Rezension] Traumfänger von Petra Röder

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar

Petra Röder


Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau solch einem Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten gefangen ist. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.


Durch die verschiedenen Leuchtelemente wird das Cover wie verzaubert und es lässt eine Traumwelt erahnen. Es ist auf jeden Fall eines der schönsten Cover das ich besitze.


Nach einem Unfall liegt Kylies Schwester Emma im Koma. Eines Nachts gelangt Kylie durch ihre Träume in den Traumwald in dem sie Matt kennen lernt. Matt erzählt ihr, dass er und Emma in de Traumwelt gefangen sind und ihre Schwester gefangen gehalten wird. Verzweifelt versucht Kylie ihre Schwester zu finden und zu befreien. Während ihrer Suche müssen sich die beiden vor den Seelenfressern und weiteren Traumwesen in Acht nehmen. Jedoch sind nicht alle Wesen gefährlich und gemeinsam erleben sie auf Ihrer Suche die unglaublichsten Dinge. 


Petra Röder hat ein sehr schönes Buch erschaffen. Mit ihrem Schreibstil ließ es sich fast in einem Stück lesen (leider kam mir Zeitmangel dazwischen). Der Traumwald bzw. die Traumwelt wird gut beschrieben und man ist schnell im Geschehen. Die Spannung baut sich von Beginn an auf und hat am Ende ihren Höhepunkt. Mit seinen ca. 240 Seiten ist das Buch perfekt für zwischendurch. Am besten haben mir die Traumwesen gefallen. Waldfeen, Swapper (koboldartige Wesen) und die Feuerwölfe haben es mir besonders angetan. Die Stellen mit ihnen habe ich regelrecht verschlungen. Die Hauptprotagonistin Kylie fand ich ziemlich nervig, da sie etwas hochnäsig und naiv wirkt. Für mich war die Handlung voraussehbar und sie hat oft eine Ewigkeit gebraucht um etwas zu kapieren. Zum Glück hatte sie auch eine liebenswerte Seite, sonst hätte ich sie wohl nicht ertragen. Matt ist der muskulöse und gut aussehende Retter in der Geschichte. Er strahlt trotz seiner komplizierten Situation immer etwas positives aus. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden ging mir persönlich zu schnell und dadurch wirkte es ein wenig kitschig. Aber das ist jetzt nicht allzu schlimm, da der Mittelpunkt nicht unbedingt auf der Lovestory liegt. Das Böse in der Geschichte ist wirklich böse, aber ich möchte nichts verraten, sonst müsste ich wohl spoilern - hier heißt die Devise: selber lesen! ;) 


Traumfänger ist für alle geeignet, die eine spannende Geschichte mit einer schnellen Liebe mögen. Fans von Wölfen und anderen Fantasiewesen kommen hier auch nicht zu kurz. Mir persönlich ging das viel zu schnell mit den beiden und die Protagonistin ging mir etwas auf den Keks, aber im Großen und Ganzen hat mir die Geschichte sehr gut gefallen. Von mir gibt es deshalb 4 von 5 Kronen.



[Gewinnspiel] For Good von Ava Reed + Kette mit Wolfmotiv

30 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Hallo ihr Lieben,

heute beginnt ein neues Gewinnspiel für euch! :) 


Was könnt ihr gewinnen?

Das Buch For Good - Über die Liebe und das Leben von Ava Reed, sowie eine Kette mit Wolfmotiv. Der Gewinner darf sich eine der beiden aussuchen. 


Was Ihr dafür tun müsst

1. Diesen Beitrag kommentieren
2. Ein Extra-Los könnt ihr euch wieder auf meiner Facebook-Seite holen, einfach dort den Gewinnspielpost kommentieren klick
3. Meine Facebook-Seite und/oder meinen Blog liken bzw. folgen (ist kein MUSS, aber es würde mich sehr freuen.)

Teilnahmebedingungen

- Das Gewinnspiel läuft vom 19.03.16 bis zum 27.03.16 um 20 Uhr. Der Gewinner wird dann im Laufe des Abends auf Facebook und meinem Blog bekannt gegeben.
- Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten.
- Wohnsitz muss in Deutschland sein. Wer aus Österreich kommt kann gerne teilnehmen, aber ich bitte dann um Kostenteilung. 
- Ausgewählt wird der Gewinner per Zufallsgenerator und Zettelverfahren. Er wird dann auf Facebook und meinem Blog bekannt gegeben.Der Gewinner möchte sich dann bitte mit der Adresse und E-Mail per PN bei mir melden, damit ich das Paket und das Ebook zuschicken kann. Du hast 48 Stunden Zeit, ansonsten werde ich einen neuen Gewinner auswählen.
- Für den Postweg wird keine Haftung übernommen. Der Gewinn kann nicht in Bar ausgezahlt werden. 
- Alle Daten werden nur zum Zweck der Gewinnübergabe gespeichert, nicht an Dritte weitergegeben und nach aussenden sofort gelöscht. 
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Facebook hat mit dem Gewinnspiel nichts zu tun.

Ich wünsche Euch ganz viel Glück!

[Rezension] Alba & Seven von Natasha Ngan

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar

Natasha Ngan


Alba will nur eins: endlich aus ihrem goldenen Käfig im Nordbezirk Londons ausbrechen. Als Tochter des mächtigsten Mannes des Landes ist ihre Zukunft jedoch längst vorherbestimmt. Die letzte Chance, frei zu sein, kommt in Gestalt eines jungen Diebes: Seven. Und der ist nicht nur total unverschämt, sondern auch Mitglied einer Straßengang, die mit gestohlenen Erinnerungen auf dem Schwarzmarkt handelt. Ausgerechnet ihm folgt Alba zum ersten Mal in den Süden. Doch in einer Welt, in der keine Erinnerung privat ist, bleiben auch Geheimnisse nicht lange verborgen. Geheimnisse, die Albas Leben für immer verändern, und Seven in tödliche Gefahr bringen. Die beiden müssen alles aufs Spiel setzen – ihr Leben … und ihre Liebe.


In das Cover habe ich mich sofort verliebt. Es ist bunt und es ist mal kein Gesicht zu sehen. Was mir auch noch besonders gefällt ist, dass sich das Cover anfühlt wie Seide. 


Die sechzehnjährige Alba ist die Tochter des mächtigsten Mannes von London. Seven ist ein Speicherchip-Dieb.

Im Jahr 2144 ist die Stadt London in zwei Teile aufgeteilt und zwar in Nord und Süd. Im Süden herrscht Reichtum und im Norden die Armut. Den Menschen ist es möglich ihre Erinnerungen auf Speicherchips abzuspeichern und sie immer wieder mit einer speziellen Maschine anzusehen. Mit den Chips wird Handel betrieben, wie z. B. mit Gold. Durch einen Zufall lernen sich die beiden kennen und Alba fängt an die Entscheidungen ihres Vaters, der als Staatsanwalt Diebe die Erinnerungen stehlen zu Tode verurteilt, zu hinterfragen. Gemeinsam finden Alba und Seven Dinge heraus, die ihre Leben verändern und gefährden. 


Das Buch ist sehr gut geschrieben und die Idee das man Erinnerungen speichern kann, hat mich vollends begeistert. Leider hat mir eine Erklärung gefehlt, wie die Erinnerungen gespeichert werden können. Am Anfang hatte ich leichte Schwierigkeiten in das Buch zu kommen, aber das hat sich nach kurzer Zeit gelegt. Nach diesem stolprigen Beginn habe ich das Buch innerhalb von zwei Tagen durchgelesen. Es war durchgehend spannend und ich bin kaum zum verschnaufen gekommen. Die beiden sind von einer Katastrophe in die nächste gerutscht, dadurch wurde es nie langweilig. Den Schreibstil fand ich anfangs etwas holprig, aber im Laufe des Buches wurde es flüssiger.  Meiner Meinung nach klangen die Sätze zu kantig. Es wird immer wieder zwischen Alba und Seven gewechselt und aus der jeweiligen Perspektive erzählt. Die Charaktere kamen mir glaubhaft vor. Die beiden sind von Grund auf verschieden, aber ich hatte schnell das Gefühl, dass sie perfekt zusammen passen. Alba stammt aus gutem Hause, ist aber nicht arrogant oder überheblich, wie man es eigentlich von ihr erwartet hätte. Sie wird von ihren Eltern an der kurzen Leine gehalten und soll im Laufe der Geschichte sogar mit einem ihr völlig Unbekannten verlobt werden. Das passt ihr natürlich gar nicht, dennoch wehrt sie sich kaum gegen ihre Eltern. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als aus ihrem "Gefängnis" auszubrechen. Seven gehört zu den besten Dieben seiner Straßengang. Er bekommt den heiß begehrten Auftrag eine Erinnerung aus dem Hause White zu stehlen. Dabei fand ich ihn eher flapsig, aber sein Art macht ihn so sympatisch. Er wird im Buch auch als groß und schlacksig beschrieben. Für mich ist er zwar kein "Bookboyfriend" geworden, aber die beiden habe ich wirklich gern begleitet. Dolly, die Zofe von Alba, fand ich am besten. Sie ist eine ganz wunderbare Person, die für Alba alles machen würde. Ich wünsche mir mehr Dollys in anderen Bücher! :D Die Eltern von Alba konnte ich nicht verstehen, sie waren so abweisend und wollten sie trotzdem beschützen. Sehr oft gingen sie mir tierisch auf die Nerven. Die Beschreibungen vom London der Zukunft waren gut, dennoch hätte es für mich mehr sein müssen -> mehr Erfindungen etc. Das kam mir einfach zu kurz. 


Alba & Seven habe ich gerne gelesen, da es durchgehend spannend ist und ich die Charaktere gut durchdacht finde. Einen Punkt muss ich dennoch abziehen, weil es zu wenige Informationen und weitere Entwicklungen gibt. Von mir gibt es gute 4 von 5 Kronen. 




[Gewinnspiel] Gewinnerbekanntgabe

1 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Guten Abend ihr Lieben,

ich erlöse euch jetzt endlich, leider hat es nicht früher geklappt, weil meine Kleine Geburtstag hat. Wollte eigentlich in der Früh auslosen, aber wir sind dann weggefahren. Ich hab ja gesagt, dass ich noch eine Überraschung für euch habe und zwar gibt es, weil ihr so fleißig mitgemacht habt, zwei Gewinner. Der eine gewinnt das Paket und der andere ein signiertes Buch einer Besteller-Autorin. Es ist zwar schon ein älteres Buch, aber ich denke der Gewinner freut sich trotzdem! (hoffentlich!!!) 


Herzlichen Glückwunsch euch beiden! ❤

Bitte meldet euch bei mir per Facebook oder über E-Mail mit eurer Adresse. 
( maerchenfarben@yahoo.de )

[Impress Magazin Frühling 2016] Mein Bild

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Guten Abend ihr Lieben,

Heute ist das Impress Magazin Frühling 2016 (April - Juni) erschienen. Hier könnt ihr es euch kostenlos downloaden und ansehen:


Es ist prall gefüllt mit Leseproben der Neuerscheinungen, und es lohnt sich auf jeden Fall reinzuschnuppern.


Und darf ich jetzt ein klitzekleines bisschen angeben? [SORRY]:D Mein Bild hat es doch tatsächlich unter die Top 5 geschafft! Vor kurzem gab es ja einen Fanart-Wettbewerb für Ava Reeds Spiegelsplitter. <3 *hach ich bin so HAPPY!

Jetzt müssen wir nur noch bis April warten und dann können wir endlich weiterlesen, bin schon ganz aufgeregt!

[Rezension] Panthersommernächte von Bettina Belitz

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar



Manchmal braucht man ein bisschen Magie, um zu sich selbst zu finden und zur ersten großen Liebe. Und niemand erzählt das auf so poetische und humorvolle Weise wie Splitterherz-Autorin Bettina Belitz. Mit Panthersommernächte legt die Bestsellerautorin einen fantastischen Jugendroman vor, der in Ton und Stimmung an ihre beliebte Luzie & Leander-Reihe anknüpft.

Unter Ninas Bett liegt ein schwarzer Panther. Eine lebendige, wilde Raubkatze, die urplötzlich in der Kleinstadt aufgetaucht ist und die Bürger in Angst und Schrecken versetzt. Während draußen schon der Schützenverein zur Jagd auf „die Bestie“ bläst, ist es Nina gelungen, Kontakt zu dem Tier aufzunehmen. Sie spürt den geheimnisvollen Zauber des Panthers, der sich sogar von ihr berühren lässt. Aber ein Panther ist kein Schmusekätzchen. Er braucht Freiheit und vor allem täglich jede Menge frisches Futter. Hilfe bekommt Nina von ihrem Klassenkameraden Lionel. Ausgerechnet, denn Lionels Vater ist der Anführer der Panther-Jagdgesellschaft.


Das Cover gefällt mir sehr gut, da es sehr verspielt ist und die Farben sehr schön miteinander harmonieren. Da es ein Buch ab 12 Jahren ist spricht es so auf jeden Fall das jüngere Publikum an. 


Die vierzehnjährige Nina ist ein taffes und selbstbewusstes Mädchen, das ihr Leben vollkommen im Griff hat. Sie ist Vertrauensschüler, Chefredakteurin der Schülerzeitung und Eiskunstläuferin. Alles ist perfekt bis ihr ein Fauxpas bei einem ihrer Zeitungsartikeln passiert. Von der einen Sekunde auf die andere steht ihr Leben auf dem Kopf. Ihre Freunde wenden sich gegen sie und plötzlich taucht ein Panther in ihrer Heimatstadt Bornhausen aus dem Nichts auf. Die Bewohner fürchten sich vor diesem majestätischen und geheimnisvollen Tier - nur Nina nicht, sie findet ihn faszinierend und anziehend. Zwischen den beiden entsteht ein sanftes Band, dass man mit Worten nicht beschreiben kann. Nach einem unschönem Vorfall wird eine Hetzjagd gegen das Raubtier organisiert. Mit Hilfe von Lionel, dem Sohn des Jagdführers, versucht Nina ihren Panther vor dem Tod zu bewahren. 


Dieses Buch habe ich wirklich genossen. Endlich konnte ich wieder etwas neues von der Autorin Bettina Belitz lesen. Es handelt sich hier um einen Jugendroman ab 12 Jahren mit der ersten Liebe - eine besonders zarte Liebe. Ich bin ein riesen Belitz-Fan und wurde wie immer nicht enttäuscht. Der typische Belitz-Humor hat mich einige Lachtränen gekostet und jede Begegnung mit dem Panther war wie ein Tanz auf dünnem Eis (passt doch perfekt!). Es war magisch, berauschend und gefährlich zugleich. Solche Raubtiere sind unberechenbar, aber vor Spirit konnte ich mich einfach nicht fürchten. Das magische Band zwischen den beiden konnte ich regelrecht fühlen und ich habe mir oft gewünscht an Ninas Stelle zu sein. Nina ist ein aufgewecktes Mädchen, dass einen strukturierten Lebensweg eingeschlagen hat. Viele ihrer Gedankengänge konnte ich gut nachvollziehen und einige ganz und gar nicht, aber ich denke das liegt am Altersunterschied. Als Erwachsener denkt man ja doch anders. Lionel ist der Sohn von Schröter, dieser ist der Inhaber von Schröters Würstchenimperium - eine riesige Fleischerei. Er ist eher der Außenseiter und zu Beginn unsympathisch, aber im Laufe der Geschichte wächst er einem ans Herz. Was mir sehr gut gefallen hat, ist dass sich Bettina Belitz selber ins Buch eingebracht hat. Die Mutter von Nina ist für mich 100% Belitz. ;) Für mich als Vegetarierin sind aber einige Stellen mit dem Würstchenimperium zuwider, aber das ist leider die traurige Wahrheit der man sich wohl oder übel stellen muss. Spirit konnte ich mir dank der wundervollen Beschreibungen im Buch perfekt vorstellen. Wie gerne wäre ich so ein wundervolles Tier - frei und wild zu sein ist doch wunderbar. Die Liebesgeschichte bahnt sich ganz langsam zum Ende hin an, also sollte man nicht zu viel erwarten. Mir persönlich hat es gereicht, da mir die Geschichte um Nina und Spirit wichtiger war. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich ohne Schwierigkeiten lesen. 


Jeder der sich von faszinierenden Raubkatzen, einer zarten ersten Liebe und viel Humor verzaubern lassen möchte ist bei Panthersommernächte richtig. Ihr solltet euch aber auch ein paar Taschentücher bereitstellen, es gab ein paar Szenen bei denen ich wie ein kleines Baby geweint habe ;). Leider kam mir die Spannung etwas zu kurz (deshalb ein halbe Krone Abzug), aber Bücher die mich zum weinen und lachen bringen vergesse ich nie wieder und dieses gehört auf jeden Fall dazu. Von mir gibt es deshalb 4,5 von 5 Kronen. 



[Quelle: Loewe Verlag]

[Mein SuB] Er wächst mir bald über den Kopf

1 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Hallo ihr Lieben,

ich habe gerade einen Teil meiner Bücher sortiert... und mal die Bücher gestapelt, die ich noch nicht gelesen habe. Also mein SuB = Stapel ungelesener Bücher.. und was soll ich sagen? Ich bin etwas geschockt, seitdem ich in der Gruppe Zeilenspringer (auf Facebook) bin, besitze ich einen SuB der für mich GIGANTISCH ist! Vorher hatte ich höchstens zwei ungelesene Bücher und heute sind es viel zu viele. Ab jetzt wird wirklich nichts mehr gekauft, dass ist doch viel zu schade um diese wunderbaren Bücher. In einem Schrank sind noch mehr davon und diese werde ich wahrscheinlich nie lesen... Schrecklich... diese armen kleinen Babys. Ich hoffe ich halte mein Kaufverbot lange ein. Denn wenn der Stapel wächst, wachsen auch meine Schuldgefühle.. 

Wie sieht denn euer SuB aus? Geht es noch jemanden so wie mir?

[Neuzugänge] Teil 1

4 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Hallo meine Lieben,

bei mir sind in den letzten Tagen wieder einige Bücher dazu gekommen. Wie ich finde sind es wahre Schätze und ich freue mich über alle. :) Bald folgen noch ein paar, aber ich zeige euch jetzt nur diese:



Kerstin Arbogast

ISBN: 978-3-95991-077-4
430 Seiten
14,90 €

„Meine Flucht war sinnlos. Bereits jetzt in diesem Moment gehörte ich dir.“

Wenn aus Träumen Albträume emporwachsen, ein Jäger zum Gejagten und eine Gejagte selbst zur Jägerin wird,
dann finden Märchen und Fabeln ihren Weg in die Wirklichkeit.

Um zum Star der elterlichen Pferdeshow zu werden, ist dem Stuntreiter Jarosch kein Preis zu hoch. Eine geheimnisvolle wie gefährliche Stute soll ihm zum erhofften Erfolg verhelfen – selbst wenn sie ihn seine Seele kostet.

Als Johanna Jarosch und seinem wilden Pferd begegnet, kann sie sich deren Faszination nicht lange verschließen. Doch kann sie die dunklen Schatten der beiden verscheuchen, ohne selbst davon verschlungen zu werden?


Geneva Lee

ISBN: 978-3-7341-0283-7
448 Seiten
12,99 €

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?



 Es kann nur eine geben
Soman Chainani

ISBN: 978-3-473-40127-7
512 Seiten
16,99 €

Die "School for Good and Evil" bildet Mädchen und Jungen für große Märchen-Abenteuer aus. Die gestylte Sophie sieht sich schon als Prinzessin, ihre Freundin Agatha kann nur auf einen Part als Hexe hoffen. Doch dann kommt alles anders als gedacht ...

Weitere Produktinformationen: Auf der Schule der Guten und der Schule der Bösen werden Jugendliche für ihre spätere Karriere in einem Märchen ausgebildet: als Helden und Prinzessinnen oder aber als Schurken und Hexen. Sophie träumt seit Jahren davon, Prinzessin zu werden. Ihre Freundin Agatha dagegen scheint mit ihrem etwas düsteren Wesen für die entgegengesetzte Laufbahn vorbestimmt. Doch das Schicksal entscheidet anders und stellt die Freundschaft der Mädchen auf eine harte Probe ...



Die Lux-Reihe 
Jennifer L. Armentrout

ISBN 978-3-551-58331-4
400 Seiten
18,99 €

Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…

Die restlichen Bände findet ihr hier: KLICK


Welche habt ihr denn von den ganzen Büchern bereits gelesen und wie fandet ihr sie? ;)





[Schnäppchen-Alarm] Aktuelle Ebooks

0 HERZEN | Hinterlasse ein Kommentar
Guten Morgen meine Lieben,

habt ihr schon die günstigen Ebooks auf Amazon entdeckt? Falls nein, habe ich hier eine Liste mit meinen Favoriten! :) Vielleicht ist ja das eine oder andere für euch dabei. Viel Spaß beim Stöbern. 


Karola Löwenstein 

504 Seiten
EUR 1,49

Was ist das Leben wert, wenn es ohne Liebe ist? 
Was zählt die Liebe ohne die Wahrheit? 

Für Selma ist die Entscheidung klar. Selbst als sie erfährt, dass Adam einer höheren Gesellschaftsschicht angehört und eine Liebe zwischen ihnen in der Vereinten Magischen Union verboten ist, kann sie ihre Gefühle nicht unterdrücken. 

Sie weiß, dass sie füreinander bestimmt sind. Doch woher kommen ihre starken Gefühle? Gefühle, die Adam nicht zulassen will. 

Selma muss die Wahrheit erfahren, doch die entpuppt sich als gefährliches Geheimnis, denn da draußen machen die Morlems Jagd und kein Mädchen ist vor ihnen sicher. 

"Die Akasha-Chronik" ist der erste Band der fünfteiligen Königsblut-Saga rund um Selma und ihre magische Liebesgeschichte. 




Nadine Stenglein

205 Seiten
Verlag: Feelings
EUR 1,99

Das Raunen des Meeres: Romantisch, fantastisch und spannungsgeladen!

Vor Jahren verschwand das Flugzeug, in dem Emmas Eltern saßen, spurlos über dem Meer. Eine Weile später wiederholt sich ein solches Ereignis. Emma wohnt seit dem Verlust ihrer Eltern bei ihrer Tante Mathilda auf Sylt und erhält plötzlich SMS-Nachrichten von einem gewissen Jamie, der behauptet Passagier der letzten Unglücksmaschine gewesen zu sein. Als sie Jamie später auf einer geheimnisvollen Insel trifft, die wie aus dem Nichts mitten im Meer auftaucht, erfährt sie, dass in den Tiefen des Meeres Gefahren lauern, die nicht nur ihr zum Verhängnis werden sollen. Zudem hat es sich der junge Evenfall, ein Meereswesen, in den Kopf gesetzt, Emma um jeden Preis zu seiner Gefährtin zu machen...



Judith M. Brivulet

206 Seiten
EUR 1,49

Secretum Cela 
- Werwölfe, Menschen, Vampire. 
- Ein Geheimnis, das um jeden Preis geschützt werden muss. 
- Eine Liebe, die auf eine harte Probe gestellt wird. 
- Eine Entscheidung, die nicht nur ein Leben bedroht. 
- Eine Welt, in der nichts so ist, wie es scheint. 

Rebecca, Studentin an der Universität Passau, lernt durch Zufall den attraktiven Automechaniker Jack kennen. Er tunt Trucks und versteht sich bestens auf coole Sprüche. Ganz anders ist Nick, der charmante Spross einer französischen Adelsfamilie. Rebecca ahnt nicht, dass beide Männer ein uraltes Geheimnis verbindet. Bald muss sie eine Entscheidung treffen, die nicht nur ihr Leben bedroht. Denn die Welt ist nicht so, wie sie scheint ...



Barbara Leciejewski

448 Seiten
Verlag: Acabus Verlag
EUR 3,49

Elsa und Finn leben Tür an Tür in München. Sie sind Freunde. Beste Freunde. Und allen Zweifeln ihrer Umwelt, allen Versuchungen und allen Gefühlen zum Trotz, wollen sie das auch bleiben, denn schließlich enden die meisten Liebesbeziehungen doch in einer Trennung: Aus Nähe wird Besitzanspruch, aus Zuneigung Gleichgültigkeit und so weiter. Man kennt das. 

Nein, Elsa und Finn wollen die bleiben, die sie sind, egal was auch passiert. Und es passiert so einiges, das ihre innige Freundschaft ins Wanken bringt, mal zur einen und mal zur anderen Seite hin. 

Der Roman schildert auf humorvolle, spannende und bewegende Weise diese ungewöhnliche und tiefe Freundschaft über einen Zeitraum von zwanzig Jahren hinweg, ihre Höhen und Tiefen, komische, glückliche und dramatische Momente und stellt dabei immer wieder die Frage: Wie viel Liebe verträgt eine Freundschaft? 

Ein wunderbarer Liebesroman der Münchener Autorin. Eine klare Leseempfehlung für Fans von Cecelia Ahern ("Für immer vielleicht")!




242 Seiten
EUR 1,99

Intelligent wie der Platz 1-Bestseller »Ein Strauß voller Liebe«. Bezaubernd, herzergreifend und voller Exotik. Ein Buch wie ein romantischer Kinofilm. 

Henning Lenius leitet mit seiner Frau Lydia auf Gran Canaria ein Hotel. Obwohl seine Ehe nur noch ein Trümmerhaufen ist, glaubt er unbeirrt an die ewige Liebe. Als er sich in die bezaubernde New Yorkerin Talisha Hutton verliebt, scheint er endlich das große Glück gefunden zu haben. Voller Sehnsucht folgt er ihr nach New York, um sie auf die Insel des ewigen Frühlings zu holen. 

Will die erfolgreiche Städterin einen Mann, der seine Ehe noch nicht überwunden hat? Und wird sie sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen, die von einem düsteren Geheimnis überschattet ist? 

Zudem lässt Hennings Frau Lydia nichts unversucht, um das junge Glück zu verhindern. Sie stellt ihren Mann vor eine Entscheidung, die von seiner Liebe alles fordert und nicht nur Talisha ins Verderben stürzen kann. 



Tina Filsak 

726 Seiten
EUR 3,49

Micah ist ein Kämpfer. Der musste er werden, um seine gewalttätige und ihn missbrauchende Familie zu überleben. Und um seiner „Gabe“ standzuhalten ... Micah ist ein Empath, er empfängt die Gefühle und Gedanken der Menschen um sich. Kann ihnen ebenso wenig entkommen wie dem Krebs, der in seinem Körper wächst. Micah weiß, er hat den Kampf eigentlich längst verloren. Trotzdem versucht er, durchzuhalten so lange es nur geht, den Tod immer vor Augen. 

Darius ist Vampirkrieger. Seine Gilde sorgt dafür, dass die Existenz der Supras – Wesen wie Vampire, Wandler, Dämonen – geheim bleibt. Als er eines Nachts auf den todkranken Micah stößt, zieht der ihn auf seltsame Weise an. Der Junge braucht ganz offensichtlich seine Hilfe und seinen Schutz. Wider besseren Wissens hofft Darius, Micah vielleicht retten zu können ... Denn er spürt, dass da etwas Uraltes zwischen ihnen ist, das mit jedem Tag stärker wird. 

Womit Darius allerdings nicht rechnet ist, dass Micah nicht der dankbare, fügsame Gefährte ist, den er gern hätte, oder dass sein Kampfpartner Dio auch plötzlich Anzeichen einer Prägung zeigt. Und das bleibt nicht die einzige Überraschung ... 



Anne-Marie Käfer 

210 Seiten
EUR 1,69

Lilly Sander erfährt an ihrem achtzehnten Geburtstag, dass der Mann, der sie liebevoll aufgezogen hat, nicht ihr leiblicher Vater ist. Trotz jahrelanger Bemühungen, ihrer Mutter den Namen ihres biologischen Vaters zu entlocken, scheitert sie. Lillys Mutter gibt den Namen nicht preis und nimmt ihn letztendlich mit ins Grab. Acht Jahre später entdecken Lilly und ihre Halbschwester Elisabeth zufällig ein Geheimfach in einer alten Holztruhe, die ihrer Mutter gehörte. Darin liegt ein rotes Lederbuch, in dem sie Hinweise finden, die zu Lillys Wurzeln führen könnten. Die Spur führt nach Grönningen. Um dem Mann, der ihr Vater sein könnte, näherzukommen, heuert Lilly dort auf einer Apfelplantage als Erntehelferin an. Auf dem Apfelgut begegnet sie Viktor, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Lilly verliert das Interesse, weiter nach ihren Wurzeln zu graben. Doch die temperamentvolle Elisabeth lässt nicht locker. Sie nimmt die Zügel in die Hand und forscht auf eigene Faust weiter. Sie ahnt nicht, dass sie einen Stein ins Rollen bringt, der nicht mehr aufzuhalten ist. Die Geheimnisse, die ans Licht kommen, lösen eine Katastrophe aus.



Petra Röder 

236 Seiten
EUR 1,49

Als Jill den attraktiven Unternehmer Patrick Walker kennenlernt, findet sie ihn arrogant, oberflächlich und einfach nur unausstehlich. Doch der Blick aus seinen stahlblauen Augen lässt sie nicht los! Sie muss immerzu an ihn denken und läuft ihm, zu allem Überfluss, auch noch ständig über den Weg. Jill kann nicht verleugnen, dass er eine gewisse Macht über sie hat, der sie sich nicht entziehen kann. Geht es ihm ebenso wie ihr? Hat sie in Patrick etwa den Mann ihrer Träume gefunden? Bevor Jill darauf eine Antwort finden kann, holt sie jedoch Patricks geheimnisvolle Vergangenheit ein – und nicht nur sie gerät dabei in höchste Gefahr ... 



Tanja Voosen 

233 Seiten
EUR 1,49

Romantischer und humorvoller Jugendroman von Tanja Voosen 

Laurie ist genervt. Ihre Eltern streiten nur noch und wollen sie diesen Sommer ausgerechnet in das Sommercamp ihres Onkels abschieben. Natürlich geht das gar nicht, also muss ein Plan her, um das Exil zu verhindern. Dumm nur, wenn man seinen Eltern eins auswischen möchte und dabei aus Versehen den Bruder seiner besten Freundin küsst! 

Lauries Plan geht mächtig nach hinten los und plötzlich hockt sie nicht nur in Summerset fest, nein, auch Derek arbeitet dort und Laurie sieht sich mit Gefühlen konfrontiert, die sie bis dahin gar nicht kannte. Als sie dann auch noch von diesem merkwürdigem Alek ins Visier genommen wird, weiß sie nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. 

Sommer, Sonne und – Moment, Chaos?


Hier findet ihr weitere günstige Ebooks: KLICK
 
Design by Mira Dilemma.